Alle Artikel in: Kreatives Schreiben

Texte aus Michaela Didyks Lyriknacht

Eine solche Schreibnacht bei Michaela Didyk kann ich einfach nur empfehlen. Klein, fein, online und ausgesprochen einfühlsames und produktives Feedback für die eigenen Texte. Gemeinsam mit anderen zu schreiben. Textimpulse zu vorbereiteten Lyrik-Texten. Immer wieder eine Schreibnacht wert! Wassser Wunder atmen schwimmend schlafen endlos reisen Wunder ahnen sonnen schwimmen endlos rasten Wunder achten sonnen schimmern endlich ruhe

Schreiben schafft Verbindung – Kreatives Schreiben in der Mitte der Woche

Seit drei Monaten ist das Schreibcafé als Online-Meeting wöchentlich im Angebot des Grünschreibraums. Es entsteht, nach der Überwindung aller nur erdenklich technischen Hürden, die meist mit viel Humor gemeistert werden, wunderbarer Stoff für neue Geschichten  … Und so haben wir nach einer tollen Idee aus dem Buch „Mein Leben als Torte“ von Andrea Behnke Avenida-Gedichte geschrieben. Ganz einfach mit einer Überschrift, vier Worten und sieben Zeilen aufgebaut mit einer tollen Wirkung. Das Gedicht des Begründers der konkreten Poesie Eugen Gomringer sorgte an der Hausfassade der ASH in Berlin lange für hitzige und irgendwann nicht mehr nachvollziehbare Debatten, die das Entfernen des Gedichts zur Folge hatte. Die dortige Wohnungsgenossenschaft hat es in zweifacher Sprache und mit nächtlicher Beleuchtung auf einer Hausfassade übernommen. Hier könnt ihr unsere kleine Auswahl der Avenida-Gedichte lesen: