Alle Artikel in: Aufbruch

Geschichten und Geschichten und immer wieder Enten

Sie waren da in diesem Jahr, die vielen, kleinen Geschichten, die sich nicht aufdrängten, die so passierten, die nicht laut daher gepoltert kamen und, die sich eher auf den zweiten Blick zeigten, wenn die meisten schon wieder weggeschaut hatten. Sie erzählten leise von dem, was ihnen wichtig war und ich hörte zu. Ich habe nicht einmal einen Bruchteil von ihnen aufgeschrieben. Die Zeit kommt jetzt zwischen den Jahren, wenn ich versuche alles noch zu erledigen, was ich im Jahr nicht geschafft oder noch nicht sortiert habe. (Immer) noch nicht streiche ich aus meinem Wortschatz und ersetze es durch, weil etwas anderes wichtiger war.

Natalie Goldbergs Online-Kurs als selbst verabreichter Impfstoff in einer ver-rückten Welt

Foto: Quint Buchholz, Sommerwind 2013 10 Jahre ist es her, dass ich diesen Text geschrieben habe. Schon vor zehn Jahren hat mich diese Frau und ihre so feinsinnige schreibende Weise auf die Welt zu schauen unglaublich fasziniert. So sehr fasziniert, dass mein poetisches Ich gekündigt und sich auf den Weg nach New Mexico gemacht hat, gegen jeden klugen Verstand, einfach spontan, aus einem zutiefst echten Gefühl heraus.