Alle Artikel in: 2024

Henni und Valentin

Immer noch eine meiner Lieblingsgeschichten von Henni! „Haben Sie Valentin gesehen?“, fragte Henni in den kleinen Blumenladen hinein. Die Tür stand kurz vor Ladenschluss am Mittwoch noch ein kleines Stück auf. Die Blumen waren schon fast vollständig weg- und vermutlich ins Kühlhaus geräumt. „Wen meinen Sie?“, fragte eine Stimme von hinten. Eine junge Frau mit hellblonden Haaren und einer neonblauen Strähne wischte sich die Finger an ihrer grünen Schürze ab und kam nach vorne in den Laden. „Wir schließen gleich!“, sagte sie noch.

Henni und die Stelle als Leuchtturmwärterin

„Ulla, kannst du mal meine Bewerbung lesen, ob ich die so abschicken kann?“ Henni kam aufgeregt die Treppe heraufgerannt. Sie hielt Ulla ein etwas zerknittertes Blatt Papier vor die Nase. „Wir haben schon mal was geschrieben!“ „Du willst dich bewerben? Wofür denn?“, fragte Ulla und nahm ihr zu Sicherheit mal das Blatt Papier ab, weil Henni sich nicht von der Stelle bewegte. „So, jetzt komm bitte erst einmal rein.“ Henni kam herein, schloss die Wohnungstür und ging dann ins Wohnzimmer, wo Ulla schon den Kaffeetisch gedeckt hatte. Henni ließ sich auf den Sessel fallen und holte erst einmal tief Luft. „Du willst dich als Leuchtturmwärterin auf der Insel Wangerooge bewerben?“, fragte Ulla und musste lachen. „Ernsthaft?“ Sie las die Bewerbung noch einmal durch.