2024, Allgemein, Henni
Kommentare 1

Sie wurde gefunden … mit allen Wassern gewaschen

Ich war heute spontan mit Ina und Tanja mit zum Sushi-Essen und genau da habe ich die Nachricht von Heike bekommen. Es hat etwas gedauert, da es in dem Restaurant so voll war. Was für eine tolle Nachricht!
Henni ist gefunden, in der Nähe von Car Wash, von Julia Schillig und ihrem Sohn Linus. Sie hat mich direkt danach angerufen und ich glaube, die Geschichte will ich noch ganz oft hören!!!! Wie genial ist das denn!

Wie toll ist es doch, dass so viele Menschen nicht nur Anteil genommen, sondern mir auch durch Teilen der Nachricht bei FB und Insta geholfen haben, dass sich die Nachricht schnell weiter verbreitet.
Danke Heike und alle, die ihr die Nachricht geteilt haben !!!

Und jetzt geht das Rätselraten erst richtig los. Wie ist Henni dorthin gelangt? Sie wird doch wohl nicht in der Waschstraße bei Car Wash gewesen und sich den nicht vorhandenen Kopf hat waschen lassen?
Vielleicht habt ihr eine Idee. Lasst sie mich wissen!

Wenn es so etwas wie ein Paralleluniversum gibt und der Dieb all das gehört hat, was wir drei in einem Krimi mit ihm machen wollten, dann war das eindeutig Sushi-Karma.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert