2024, Henni
Schreibe einen Kommentar

Du …

Foto: Im Sommercamp des Casa B 2022 entstanden. 

Du hast sie geklaut, die Henni-Figur, vor dem Haus der Kleinen Leute, die dort seit mehr als 1,5 Jahren steht und längst zum Straßenbild dazu und einfach ins Quartier gehört. Henni ist so bekannt wie ihre roten Gummistiefel mit weißen Punkten. Sie wird wiedererkannt, Kinder gehen an ihr vorbei und freuen sich, dass sie da ist. Sie ist ein Teil vom Südengraben. Sie gehört hierher.  Sie ist längst nicht mehr „nur“ meine Figur!
Im besten Fall gibt es da eine Geschichte, die deinen feigen Diebstahl erklärt, die mich davon überzeugt, dass es einen Grund dafür gibt, dass du mich und die ganze Straße beklaut hast.

„Schlechte Kinderstube!“, sagt Ulla, meine beste Freundin und das, ist noch die mit Abstand freundlichste Bezeichnung für einen miesen Diebstahl wie diesen. Du, da setze ich ganz auf das Karma, denn es wird dich kriegen, sei dir sicher.
Den Rest übernimmt das Henni-Enten-Kommando! Die sind hier auch überall und nicht mehr nur im Quartier.

Ein leichter Diebstahl, der nichts mit dem Gewicht der Figur zu tun hat, die eine liebe Freundin hergestellt hat und das sogar ein zweites Mal tun würde, doch das möchte ich im Moment nicht, wenn du da draußen bist! Die Polizei hat alles aufgenommen und ich hoffe, sie finden DICH!

Ich bin wütend, fassungslos und traurig. Ja, vielleicht naiv und blauäugig. Vielleicht, aber dazu stehe ich, auch an das Gute im Menschen zu glauben, wenn so etwas passiert und ich auch finde, dass du eine miese, kleine, feige Ratte bist!

Henni von ihrem angestammten Platz zu klauen ist verdammt übel. Ich habe heute wirklich lange darüber nachgedacht, ob das ein Zeichen ist, woanders hinzugehen, weil ich einfach keine Lust mehr auf solche Aktionen wie diese habe. Das glaube ich nicht mehr so ganz, denn es müssten schon andere Gründen sein, die mich bewegen zu gehen.
Ich bin noch lange nicht fertig mit dir und dem, was du getan hast, aber ich bin gerade sehr berührt von dem, was Menschen tun, um Henni gemeinsam mit mir wiederzufinden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert