Alle Artikel in: Südengraben

Der Iserlohner Südengraben oder wenn ein Buddha die Faxen dicke hat …

Bilder: Tanja Graumann Er hat sich die Sache wirklich lange und geduldig angeschaut. Das muss er, er ist schließlich Buddha, sein Image und seine Glaubwürdigkeit hängen davon ab. OM !!! Der enge und schmale Südengraben wird neuerdings als Durchgangstraße benutzt. Die Zahl und vor allen Dingen die Geschwindigkeit der Autos nehmen konsequent zu. Die Gewohnheit diesen Weg zu wählen, führt dazu. OM !!!