Henni, Hennis Kalender 20/21
Kommentare 1

Henni, der Schorsch und ein galanter Kavalier

„Du hast dich ja dich heute richtig herausgeputzt?“, sagt der Schorsch und mustert Henni von oben bis unten, als er die Straße angehumpelt kommt.
Henni schaute erst ihn überrascht an und dann an sich hinab. Ihre Lieblingsjeanshose, die Gummistiefel, ein T-Shirt, wie immer. „Nein, wir tragen das jeden Tag so!“

„Die Hose ist schön eng!“, bemerkt er.

„Ja, wenn wir unsere Nudeln mit Ullas leckerem Nachtisch zusammen essen, ist sie gleich noch enger!“ antwortet Henni.

Er winkt sie näher zu sich. „Und?“ Seine Stimmer wird leiser, fast verschwörerisch. „Machst du dann auch mal so Sex?“

„Nein und wenn der Uwe noch da wäre, hättest du jetzt wenigstens ein blaues Auge!“, ruft Henni laut.  „Zieh Leine, wir finden dich so wenig hübsch wie den Typen von der Titanic, der brauchte viel zu lange zum Untergehen!“

„Henni, alles in Ordnung?“, ruft Peter und kommt von der anderen Straßenseite auf die beiden zu.

„Mann darf ja nochmal fragen dürfen!“, meckert Schorsch und trollt sich langsam.

„Soll ich ihn für dich verprügeln?“, fragt er mit einem Lachen und ballt seine Fäuste.

„Wir wehren uns schon selbst, aber danke!“, lacht Henni.

„Begleitest du mich zu einem Kaffee mit Kuchen ins Schnöggel?“, fragt Peter und hält ihr den Arm hin.

„Das tun wir sehr gerne. Wir mögen galante Kavaliere!“, lacht Henni und hakt sich bei ihm ein. Das mit dem galant hatte Ulla Henni erzählt, weil sie den Jauch bei „Wer wird Millionär?“ so galant findet, Henni findet den langweilig. Außerdem hat Ullas Sohn Robert einen Schrank von Ikea, der hieß auch so, „Galant“ und war dabei doch eher so ein eckiger Klotz wie Robert auch einer war.

 

 

1 Kommentare

  1. Annemarie+Winckler sagt

    Liebe Sabine,
    der Ikea-Schrank, der ‚Galant‘ hieß, hat mich sehr amüsiert. Schön, dass es noch ‚Galane‘ wie Peter gibt.
    Liebe Grüße, auch an Henni, Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.