Allgemein
Kommentare 4

Was wäre, wenn …? Hennis Blog-Adventkalender 2021

Was wäre, wenn es dieses Jahr keinen Blog-Adventkalender geben würde?
Undenkbar, oder?
Ja, das geht einfach nicht. Nicht einmal dann, wenn die Zeit noch viel weniger zu sein scheint, als die Jahre zuvor!

Was wäre, wenn wir wieder ALLE Türchen mit einer kleinen Was-wäre-wenn-Geschichte öffnen würde?
Das wäre wunderbar und so wäre der Blog-Adventkalender etwas Normalität in einer anonsten ver-rückten Welt, die viel mehr l(i)ebenswerte Rituale benötigt.

Wie funktioniert der Blog-Adventkalender dieses Jahr?

Du brauchst einen eigenen Blog/eine eigene Internetseite und Spaß am gemeinsamen Schreiben.
Such dir hier auf dem Kalender (LINK) einen Tag aus, an dem du mitschreiben willst, schau dir ab, was bereits geschrieben ist und schreib weiter.
Das war es auch schon.
Henni und ich freuen uns jetzt schon auf alle, die mit uns schreiben werden.

Lasst und zusammen schreiben und die Zeit schreibend besser und schöner werden lassen!

Sabine und Henni

 

4 Kommentare

  1. Ulrike sagt

    Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue auf diese schöne Schreib-Tradition. 🙂
    Bin natürlich auch diesen Advent gerne wieder mit von der Partie.

  2. Annemarie Winckler sagt

    Liebe Sabine, liebe Henni
    wie schön, dass es dies Jahr wieder einen Blog Adventskalender gibt! Ich bin gern mit dabei und freu mich drauf.
    Liebe Grüße
    Anne

    • Sabine sagt

      Liebe Anne,
      wir freuen uns auch sehr. Wir finden, ein solch jährliches Ritual in der Adventszeit gehört auch und gerade in diesem Jahr einfach dazu.
      Liebe Grüße,
      Sabine und Henni.

Schreibe einen Kommentar zu Annemarie Winckler Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.