Allgemein
Kommentare 5

Henni und das Schlafanzug-Michelin-Männchen in geringelt Grau

„Henni, das musst du dir ansehen!“ Ulla schrie ins Telefon und dann gluckste sie vor Lachen und konnte nicht mehr aufhören.
„Wo sollen wir uns bitte was anschauen?“, fragte Henni verdattert in ihr Smartphone. Das hatte sie ganz weit weg von ihrem Ohr halten müssen, damit ihr Ohr sich nicht beschwerte.
„Im ZDF, jetzt schnell!“ Ulla beendete das Gespräch.

Henni schaltete den Fernseher an, was sie sehr selten tat. Sie hörte viel lieber Radio oder Hörbücher, denn die Bilder dazu, die hatte sie doch alle selbst in ihrem Kopf und die waren meist viel schöner als die auf der Mattscheibe.
Und dann sah sie IHN im geringelten Schlafanzug und verstand in derselben Sekunde, warum Ulla so viel hatte lachen müssen. Die neue Herren KollekDingsda für 2021 war einfach zum Schreien komisch.
Henni rief Ulla an. „Hast du das Schlafanzug-Michelin-Männchen in geringelt Grau auch gesehen?“
„Ja!“, schrie Ulla wieder und lachte noch lauter, solange, bis sie sich verschluckte und erst einen Schluck Wasser trinken musste, bevor sie weitersprechen konnte.
„Wir mögen ihn doch ja. Er braucht aber noch viel mehr weiße Punkte für seine vielen Streifen!“ Henni begann auf ihrem kleinen Block zu kritzeln und als sie das Gespräch beendet hatten, hatte sie ihren allerersten Mode-Entwurf fertig.
„Darf ich vorstellen, Ella, das Schlafanzug-Michelin-Männchen in geringelt Grau an weiß-Punkt auf Rot?“ Ella, ihre Eule, flog fast gegen die Fensterscheibe, weil sie im Landeanflug so viel lachen musste. „Meine Frühjahr-KollekDingsda! Das müssen wir gleich Ulla zeigen!“, sagte sie stolz.

5 Kommentare

  1. Liebe Sabine
    Also diese Frühjahr-Kollek-Dingsda will ich ganz sehen! Der Superhero im aufgeblasenen Strick ist ja schon mal ganz brüll.
    Herzlich, Urs

    • Sabine sagt

      Lieber Urs,
      ja, der ist einfach cool und da, wo er herkommt, da gibt es noch mehr davon :-).
      Sabine

Schreibe einen Kommentar zu Ulrike Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.